Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Logo VWA Logo VWA Wiesbaden
News-Board-Eintrag:
Änderung der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung - Bachelor Studiengänge
News-Kategorien:
Eingestellt von: Petra Nietzel
Eingestellt am: 25.05.2020
Weitere Informationen: Änderung der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung -

Wider Erwarten ist jetzt die erste Änderung der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung schnell beschlossen und verkündet worden, so dass jetzt eine neue Fassung gilt. Diese finden Sie hier:
https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_text?anw_nr=2&gld_nr=2&ugl_nr=221&bes_id=42045&aufgehoben=N&menu=1&sg=0

Die wesentlichste Änderung hierzu ist in § 7 bezüglich des Freiversuchs zu finden. Außerdem ist die Geltung der Verordnung bis zum 31.12.2020 eingeschränkt worden.

Bezüglich des Freiversuchs ist jetzt Folgendes geregelt:

Prüfungen, die im Sommersemester 2020 abgelegt und nicht bestanden werden, gelten als nicht unternommen. Der Rücktritt von einer Prüfung ist bis zu ihrem Beginn zulässig; das Versäumnis einer Prüfung ist unschädlich. Soweit Prüfungsordnungen die Teilnahme an einer Prüfung zu Zwecken der Notenverbesserung vorsehen und soweit Studierende im Sommersemester 2020 an einer derartigen Prüfung teilnehmen, gilt auf Antrag der oder des Studierenden diese Prüfung als nicht unternommen; gilt die Prüfung nach Maßgabe des Halbsatzes 1 als nicht unternommen, ist die oder der Studierende hinsichtlich der Berechtigung des Antritts zu einer Prüfung zu Zwecken der Notenverbesserung so gestellt, als ob das Sommersemester 2020 nicht stattgefunden hätte. Die Sätze 1 bis 3 gelten vorbehaltlich anderer Regelungen des Rektorates.


Es ist beabsichtigt, § 4 der Ausnahmeregelungen der Fachhochschule Südwestfalen
jetzt wie folgt neuzufassen:
"§ 4
Freiversuchsregelung
Prüfungen, die im Sommersemester abgelegt und nicht bestanden werden, gelten als nicht unternommen. Dies betrifft alle Modulprüfungen, die im Zeitraum 01.03.2020 bis einschließlich 31.08.2020 abgelegt werden sowie alle Modulprüfungen, die dem Sommersemester 2020 im jeweiligen Prüfungsplan zugeordnet sind, auch wenn sie nach dem 31.08.2020 abgelegt werden. Der Rücktritt von einer Prüfung ist bis zu ihrem Beginn zulässig; das Versäumnis einer Prüfung ist unschädlich."

Hinweis: unter die Bezeichnung "Prüfungen" sind alle Prüfungsversuche (Erst-, Zweit- oder Drittversuch) zu fassen und es fallen alle Modulprüfungen darunter, also auch z.B. Bachelorarbeit und Kolloquium.“

Wir haben auch einen Auftritt bei Facebook    |     Kontakt    |     Impressum    |     Datenschutz

Kartenausschnitt VWA Wiesbaden

VWA Wiesbaden
Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie
Wiesbaden e. V.


Friedrichstraße 5
65185 Wiesbaden

Telefon: +49 611 33 46 59 70
Telefax: +49 611 33 46 59 79
E-Mail: info@vwa-wiesbaden.de

Infopakete zu Studienangeboten hier anfordern!

Der Einstieg ins Studium ist kurzfristig möglich.
Alle Lehrveranstaltungen sind auch als Gaststudium zu belegen.
Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten.



Infopaket jetzt anfordern
Studieren an der VWA Wiesbaden bedeutet:
  • → Studieren auf Hochschulniveau
  • → Breites Studienangebot
  • → Maximale Flexibilität
  • → Netzwerk mit Ehemaligen
  • → Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • → Beruflicher Aufstieg durch VWA-Studium

Mehr Informationen finden Sie in unserem Mission Statement und den Alleinstellungsmerkmalen der VWA Wiesbaden.